Bilder und Kinderbücher

Der große Schneemann

>>>Startseite

Kinder nachhaltig für Geschichten und Bücher begeistern!

Zum Beispiel mit dem Kinderbuch ...
DER SOMMER DER KLEINEN MANTO von Lizzy Hollatko. Das kleine Mädchen Manto erlebt einen sonnigen griechischen Inselsommer, ehe sie mit ihrer englischen Mutter (ohne ihren Vater) nach London reist. In diesem Sommer trägt sie jeden Tag ihr Tupfenkleid und spielt ein Spiel. 

MAMA MUTSCH UND MEIN GEHEIMNIS von Frauke Angel. Das Buch, in dem der 8jährige Lelio der Erzähler ist, ist traurig und warm zugleich. Es regt an zu dem Spiel "Hochhaushüpfen", zu Besuchen bei Lelios Freunden und Feinden.

AM ENDE DES SOMMERS von Yumoto Kazumi. Das Kinderbuch, das in Japan spielt, regt an zu einer Schreibwerkstatt über alte Männer und Großväter. Seht selbst: AM ENDE DES SOMMERS

Zum Beispiel mit dem Bilderbuch:
KOMMT EIN NASHORN von Heinz Janisch & Helga Bansch. Das Bilderbuch steht anno 2017 auf der Auswahlliste für den Deutschen Jugendliteraturpreis! Da lohnt sich doch ein genauer Blick!
Hier meine Besprechung, die zugleich Anregungen gibt für eine erlebnisreiche, nachhaltige Vorlesestunde: KOMMT EIN NASHORN

tl_files/kunden_templates/mechthild/bilder/Bilderbuch_Etwas_Schwarzes1.jpg ETWAS SCHWARZES von Reza Dalvand. Das Buch könnte ein Klassiker werden, es erschien 2017 bei Baobab. Hier eine Idee für eine ganz besondere Vorleseaktion damit

BENÈ, SCHNELLER ALS DAS SCHNELLSTE HUHN von Eymard Toledo. Ein Bilderbuch aus Brasilien - ab 5/6 Jahren

"Hallo, Walfisch. Eine Erzählung aus Lettland" von Lauris Gundars; Illustrationen von Anete Melece

John Kilaka: Schneller Hase. Ein Bilderbuch aus Tansania

Spannendes Jugendbuch von Michèle Minelle: Passiert es heute? Passiert es jetzt? Besprechung ergänzt durch die Aktion "Vertonte Lebensmomente", mit der Neugier geweckt wird auf das Buch

... Reaktionen in der Presse

Wouter van Reek - KRAWINKEL UND ECKSTEIN - die Rettungsaktion in der Stadtbücherei Mannheim-Friedrichsfeld

WÖLFE IN DEN WÄNDEN - in Rauenberg

Kreative Workshops in Schulen, so schule ich Lesescouts für die Stiftung Lesen - Presseartikel

Workshops [&] Kurse natürlich auch für Erwachsene, hier schulte ich Lesepaten in Weinheim - Die Faszination des Lesens erschließen

 

tl_files/kunden_templates/mechthild/bilder/011.jpg

"Nicht den Boden berühren ...!" - spielen wie Pippi Langstrumpf

... Interaktive Lesungen

Für Kinder bis Klasse 6 in Schulen und Bibliotheken:

  • Herr Taschenbier und das Sams (Paul Maar)
  • Pippi Langstrumpf [&] Co. (Astrid Lindgren)
  • Geister, gruseln, Gruselbücher
  • Harry-Potter-Workshop (Joanne K. Rowling)
  • Der Räuber Hotzenplotz (Otfried Preußler)
  • Tim und das Geheimnis von Knolle Murphy (Eoin Colfer)
  • Die Prinzessin auf der Erbse (H. C. Andersen) und andere Märchen
  • Ronja Räubertochter (Astrid Lindgren)
  • Die Große Wörterfabrik (Lestrade)
  • Emil und die Detektive (Erich Kästner)
  • Michel aus Lönneberga (Astrid Lindgren)
  • Frerk du Zwerg (Finn-Ole Heinrich)
  • und noch viel mehr!

... Geschichtenspaziergänge

Mit Schulklassen; für Kinder Klasse 1-6: Dauer pro Aktion 3 Zeitstunden
Auch als Fortbildung für Erzieher/innen und Lehrer/innen

  • Geschichtenspaziergänge - Beispiel in Mannheim-Schönau
  • Fortsetzung folgt - mit verschiedenen Kinderkrimis durch den Heimatort
  • Ronja Räubertochter im Wald (Astrid Lindgren)
  • Die "Anarchie der Buchstaben" bei einem Seniorenheim am Fluss
  • Hexen-Wanderung in Heidelberg auf den Heiligenberg
  • Frerk du Zwerg: lässt sich ausprobieren mit der App Actionbound in Mannheim-Neckarstadt-West

 

... Bilderbuch [&] Bewegung

tl_files/kunden_templates/mechthild/bilder/turnhalle.jpg

Für 3-7jährige; die Bilderbuch-Erlebnis-Stunden sind auch geeignet für die Sprachförderung. Ich komme in Kindergärten, Schulen und Bibliotheken. Eine Einheit dauert 60-90 Minuten.

  • Das Schaf Charlotte
  • Mein erster Kuchen
  • Tobi und die Alten
  • Der Besuch (Antje Damm)
  • Der Troll und die wilden Piraten
  • Henriette Bimmelbahn (James Krüss)
  • Ich mache es mit allen Bilderbüchern, die mir gefallen. Und immer wieder kommen neue Bücher hinzu, weil es immer wieder tolle, neue Bücher gibt!

Beispiel: Anna Höglund: Feuerland ist viel zu heiß. – Deutsch von Angelika Kutsch. – Hamburg: Carlsen, 1995

Inhalt: Das Mädchen Stina Stenstump hält sich meistens in ihrer Wohnung auf. Trotzdem ist sie viel unterwegs. Sie träumt sich - auf dem Sofa liegend - in die merkwürdigsten Gegenden der Welt >>>mehr

tl_files/kunden_templates/mechthild/bilder/feuerland.jpg

 

Bilderbuch-Aktion „Feuerland ist viel zu heiß“:

Die Stationen der Reise werden erzählt und mit Bewegungen untermalt.